Accademia
Vivaldi

Fondazione Giorgio Cini
Isola di San Giorgio Maggiore, Venezia

06.–14.07.2017

Akademie für Alte Musik Bremen e.V.
FONDAZIONE GIORGIO CINI ISOLA DI SAN GIORGIO MAGGIORE, VENEZIA
HFK Bremen

06.
– 14.07.
2017

Akademie für Alte Musik Bremen e.V.
Hochschule für Künste Bremen (HFK)
Istituto Italiano Antonio Vivaldi
della Fondazione Giorgio Cini di Venezia

Sommerkurs für Alte Musik

Die musikalische Kunst des Antonio Vivaldi ist unmittelbar mit Venedig verbunden. Deshalb ist es ebenso selbstverständlich, seine Musik erstmalig in einer Vivaldi gewidmeten Sommerakademie in Venedig für eine internationale junge Generation von Musikern nach den aktuellen Erkenntnissen aus der Vivaldi-Forschung und der entsprechenden Aufführungspraxis zugänglich zu machen.

Die Accademia Vivaldi, initiiert von der Sopranistin Gemma Bertagnolli, dem Verantwortlichen für die Akademie für Alte Musik Bremen Thomas Albert und Francesco Fanna, Direktor des Istituto Italiano Antonio Vivaldi della Fondazione Giorgio Cini, findet anlässlich des 70. Geburtstages (1947-2017) des Istituto Italiano Antonio Vivaldi auf der Isola di San Giorgio Maggiore statt, in den prachtvollen Räumlichkeiten der Fondazione Cini, gegenüber der Biblioteca Nazionale Marciana San Marco und Vivaldis Kirche La Pietà.

Im Rahmen eines umfangreichen Kursangebotes werden im Einzel- wie Ensembleunterricht solistische, kammermusikalische und geistlichen Werke sowie seine farbenreichen Concerti erarbeitet. Im Zentrum steht die konzertante Erarbeitung der Oper „Teuzzone“ von Antonio Vivaldi nach einer aktuellen neuen wissenschaftlichen Edition des Istituto Italiano Antonio Vivaldi - alles unterstützt durch intensiven Austausch mit der spezialisierten Musik- und Kunstwissenschaft.

Geplant sind u.a. Konzerte in der Stadt mit den entsprechenden Repertoires, in La Pietà, Fondazione Cini, der Biblioteca Nazionale Marciana, der Scuola Grande die San Rocco.

Dozenten

Gemma Bertagnolli
Gesang
Thomas Albert
Barockvioline
Barockorchester
Veronika Skuplik
Barockvioline
Giorgio Fava
Barockvioline
Hille Perl 07.-11.07.
Viola da Gamba
Joachim Held
Laute
Francesco Galligioni 11.-14.07.
Barockcello
Adrian Rovatkay 07.-11.07.
Fagott/Dulcian
Maurice Steger 07.-10.07.
Blockflöte
Mikayel Balyan
Cembalo
Susan Williams
Trompete
Alessandro Borin
Olivier Fourés
Greta Haenen
Federico Maria Sardelli
Musikwissenschaft

Wenn ich ein andres Wort für Musik suche,
so finde ich immer nur das Wort Venedig.
— Friedrich Nietzsche, Ecce Homo —

Re­per­toire

Cur­ri­cu­lum

Do
06.07.

  • 16:00 – 18:00 Check in at San Giorgio
  • 18:00 Eröffnung: Thomas Albert,
    Gemma Bertagnolli, Francesco Fanna

Fr 07.
–Fr 14.07.

  • 09:30 – 11:30 Einzelunterricht/Masterclass
  • 11:30 – 12:00 Pause
  • 12:00 – 13:00 Symposium, Vortrag
  • 13:00 – 14:30 Mittagspause
  • 14:30 – 15:30 Einzelunterricht/Masterclass
  • 15:30 – 16:00 Pause
  • 16:00 – 17:30 Barockorchester/Ensembles:
    Il Teuzzone, Musica da Camera

An­mel­dung

Anmeldeschluss:

14. Juni 2017

Kosten:

400,– Euro inkl. Mittagessen

Bitte überweisen Sie die Summe auf das u.g. Konto

Voraussetzung:

Voraussetzung zur erfolgreichen Anmeldung ist die Einsendung von Audiomaterial für Sänger. Die Künstlerische Leitung entscheidet über die Teilnahme.

Weitere Jugendherbergen auf der benachbarten Insel Isola Giudecca/Zentrum:
www.hostelvenezia.com www.ostellojanpalach.it www.generatorhostels.com www.camplusliving.it www.cadalisera.it www.donorione-venezia.it/zimmer
DE EN IT
Close